Yapeal veröffentlicht seine Preise für 2021 und es sticht!

Yapeal hat gerade seine neuen Tarife für 2021 veröffentlicht und nach nur 6 Monaten Aktivität ist die Neobank die teuerste auf dem Schweizer Markt .

Die neuen Yapeal-Tarife

Yapeal geht von 1 auf 3 Angebote und benennt es um: Loyalty, Private und Private+

Auf den ersten Blick ist es immer noch möglich, ein kostenloses Bankkonto bei der Neobank zu haben, aber auf den ersten Blick Wenn Sie die Tarife genauer betrachten, stellen wir fest, dass der Treueplan keine Inlandszahlungen zulässt!

Es ist daher möglich, ein kostenloses Konto mit einer kostenlosen Visa-Karte zu haben, aber keine Überweisung in CHF 🧐

Ohne es zu sagen hat Yapeal gerade sein kostenloses Konto – Loyalty – in ein „Pseudokonto“ Visa Prepaid umgewandelt: wenn Sie dieses Konto aufladen CHF, die einzige Möglichkeit besteht darin, es mit dem Visum auszugeben. Das ist für die Neo-Bank sehr enttäuschend und bedeutet, dass Sie nun 4,90 CHF pro Monat bezahlen müssen, um ein echtes Bankkonto zu haben.

Im Marketing ist der Loyaly-Plan ein Lockvogel: Er existiert, ist aber so aufgebaut, dass niemand ihn annimmt und den Private-Plan attraktiver macht.

Was ist los mit den neuen Yapeal-Tarifen?

Durch das Angebot eines kostenlosen Plans, der nicht mehr die Grundfunktionen eines Bankkontos bietet, versucht Yapeal, den Verbraucher zu manipulieren und ihn zu zwingen, den 4,90-CHF-Plan zu akzeptieren.

Dies berücksichtigt leider nicht die anderen Schweizer Neobanken wie Neon, ZAK und jetzt CSX der Credit Suisse , die alle anbieten kostenlose Bankkonten.

Neon Bank Aktionscode

Sie haben kein Neon Bank-Konto Noch nicht? Nutzen Sie unseren Gutscheincode, um Ihr kostenloses Neon Bank-Konto zu eröffnen!

Verwenden Sie den Gutscheincode NEONEO Vor 30 April 2024, um CHF 10 🙌

Erhalten Sie CHF 10 gratis mit Neon ➡️

Es ist davon auszugehen, dass sich Treuekonten bei geringer oder gar keiner Aktivität in Geisterkonten verwandeln.

Yapeal-Tarifen fehlt es an «Fairness» : Sie müssen den Private+-Plan für 8,90 CHF/Monat abschließen, um echte Vorteile zu haben wie zum Beispiel kostenlose Abhebungen. Der Privatplan für CHF 4.90/Monat ist mit dem kostenlosen Plan von neon oder CSX vergleichbar und bietet die gleichen Funktionen.

Yapeal strebt sicherlich nach Profitabilität, aber in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt, in dem auch ausländische Neobanken in der Schweiz vertreten sind (N26, Revolut) glauben wir, dass Yapeal zu schnell vorgehen will, ohne eine ausreichende Größe erreicht zu haben, um diese Bewegung zu unterstützen.

Es wäre nicht verwunderlich, wenn Yapeal seine Kopie schnell überarbeiten würde.

Fortgesetzt werden…

Wir freuen uns über Ihre Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Vergleichen Sie Neobanken
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0